Offertenanfrage

Google Core Web Vitals

Was ist das und was bedeutet es für Ihre Webseite?

Die so genannten «Core Web Vitals» stehen für die neueste grosse Anpassung im Google Ranking-Algorithmus und damit in der Webseiten-Suchmaschinenoptimierung (SEO). Wir erklären Ihnen, worum es dabei geht und warum das Thema auch für Ihre Webseite sehr wichtig wird. 

Als Suchmaschine indexiert Google kontinuierlich alle Webseiten und ordnet ein, für welche Suchanfragen sie angezeigt werden sollten und wo in den Suchergebnissen – ob weiter oben/vorne auf der ersten Seite oder weiter unten/hinten auf den folgenden Seiten. 

Das ist das so genannte «Ranking». Dieses Ranking hängt von einer Vielzahl unterschiedlicher Faktoren ab. Bis jetzt zählten dazu zum Beispiel:

  • Inhalt: Ist erkennbar, worum es auf der Seite geht und zu welchen Suchanfragen der Nutzer sie passt?
  • Mobiltauglichkeit: wie gut funktioniert die Seite auf mobilen Geräten?
  • Sicherheit: Enthält die Seite irreführenden Inhalt oder schädlichen Code? Läuft die Seite im sicheren https-Protokoll?
  • Nutzererlebnis: Wie oft und lange wird die Seite besucht? Werden wichtige Inhalte durch Banner, Popups oder Ähnliches abgedeckt?

Ab Mai 2021 kommen nun die so genannten Core Web Vitals hinzu: wie schnell lädt die Seite, wie schnell lässt sie sich bedienen und wie stabil ist ihr Layout?

Warum macht Google das?

Google will seinen Nutzern das bestmögliche Such-Ergebnis bieten – damit sie auch weiterhin Google nutzen. Das bestmögliche Nutzererlebnis für Google bedeutet zusammengefasst ganz einfach:
Nutzer sollen vor allem mobil so schnell und so einfach wie möglich genau das finden was sie suchen.

 

Was sind die Core Web Vitals?

Die Core Web Vitals, die von Google ab Mai 2021 als wichtiger Rankingfaktor eingesetzt werden, bestehen aus drei Aspekten: 

1. Ladezeit (Largest Contentful Paint /LCP)

Dieser Aspekt misst den Zeitpunkt, ab wann der Hauptinhalt der Webseite für den Nutzer sichtbar ist.
Dieser Zeitpunkt sollte unter 2.5 Sekunden liegen.
Probleme hier hängen oft mit übergrossen Bildern zusammen, welche die Ladezeit unnötig verlängern. 

2. Interaktionszeit (First Input Delay / FID)

Dieser Aspekt misst den Zeitpunkt, ab wann die Webseite auf die erste Aktivität eines Nutzers (z.B. Klick auf einen Button oder Menüpunkt) reagiert.
Dieser Zeitpunkt sollte unter 100 Millisekunden liegen.
Probleme hier hängen meist mit (Design-)Code zusammen, der im Hintergrund geladen wird.

3. Visuelle Stabilität (Cumulative Layout Shifts ( CLS)

Dieser Aspekt misst die Stabilität des Webseiten-Layouts.
Der sichtbare Inhalt einer Webseite darf sich nicht verschieben, während der Nutzer die Seite betrachtet.
Dies kann passieren, wenn im Hintergrund noch Lade- oder andere Prozesse stattfinden.
Es irritiert den Nutzer, wenn er aufgrund von solchen Verschiebungen Inhalte durch Scrollen erneut suchen muss oder aus Versehen den falschen Link/ Button anklickt.
Beides bedeutet eine zu vermeidende negative Nutzererfahrung.
Der CLS Score sollte unter 0.1 liegen. 

 

Warum sind die Core Web Vitals für Sie wichtig?

Google legt grössten Wert auf eine positive Nutzererfahrung. Seiten mit positiver Nutzererfahrung erhalten bei den Suchergebnisseiten ein besseres Ranking.

Google wird ab Mai 2021 die Core Web Vitals als wichtigen Rankingfaktor aufnehmen:

Das bedeutet:

  • Jede von Google indexierte Webseite wird daran gemessen.
  • Core Web Vitals sind ein essentieller Teil der Webseiten-Suchmaschinenoptimierung (SEO).

 

Sie möchten ein optimales Ranking erreichen?

  • Beschäftigen Sie sich mit dem Thema Core Web Vitals.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Webseite alle Anforderungen an ein gutes Ranking erfüllt.
  • Prüfen Sie die Core Web Vitals Werte Ihrer Webseite. 

Sie können die Core Web Vitals Ihrer Webseite selbst mit verschiedenen kostenlosen Tools von Google prüfen: 

  • Die Google Search Console zeigt die Core Web Vitals neu in einem eigenen Tab. Hier sehen Sie, wo Ihre Webseite steht und ob Sie etwas unternehmen müssen.
  • Tools wie Lighthouse & PageSpeed Insights zeigen dazu noch konkrete Hinweise auf Probleme und Massnahmenempfehlungen.
  • Das Chrome UX Dashboard hilft dabei, die Werte der Nutzererfahrung über die Zeit zu messen.

 

Brauchen Sie Unterstützung?

Wir unterstützen Sie natürlich gern und bieten Ihnen: 

  • Messung Ihrer Webseitenwerte mit verständlichen Erklärungen.
  • Ausarbeitung von Empfehlungen für Massnahmen.
  • Konkrete Umsetzung von Verbesserungsmassnahmen. 

 

Möchten Sie Ihre Core Web Vitals messen oder Ihre gesamte Webseiten-Suchmaschinenoptimierung prüfen lassen? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme! 

 

Artikel vom März 2021

 

Einige unserer Kunden:

Hinweis zu Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihr Online-Erlebnis zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.