Offertenanfrage
Zurück

Gefahrenportfolio

Ausgangslage und Zielsetzungen:

Das Gefahrenportfolio ist eine anerkannte und bewährte Methode zum systematischen Vorgehen bei der Gefahrenermittlung.

Die Neosys AG beauftragte uns mit Konzeption, Design und programmiertechnischer Umsetzung einer Applikation, welche die Erstellung von Gefahrenportfolios vereinfachen soll.

Lösung:

Die Gefahrenermittlung mithilfe der App erfolgt in mehreren Schritten. Nach Eingabe der Firmendaten werden Abteilungen bzw. Bereiche und Prozesse erfasst, bei denen Gefahren bestehen könnten. In Form einer Tabelle werden die spezifischen Tätigkeiten aufgelistet und um weitere Informationen ergänzt. Angegeben werden Gefährdungen, Gefährdungssituationen, Hilfsmittel und Sicherheitsregeln sowie Massnahmen, die unternommen werden. Der Nutzer schätzt das Gefährdungspotential ein und bewertet, ob die vorhandenen Sicherheitsregeln genügen.

Zusätzlich können der Tabelle Fotos hinzugefügt werden und sämtliche Daten können als Excel-Datei exportiert werden.

Technologie:

Plattformen:

  • iOS

Programmiersprachen und Entwicklungsumgebungen:

  • Objective-C

App Download iOS

Einige unserer Kunden:

Hinweis zu Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihr Online-Erlebnis zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.